Roland Pachner

lila Kühe

gibt es nicht in der Natur – egal was die Werbung sagt 🙂

in Indien

leben rund 220 Millionen „heilige“ Rinder. Die Tiere dürfen dort nicht getötet werden und haben auf der Straße stets Vorfahrt(-gang)

Background Image

„Fu Niu Lele“

war der Name des Maskottchens (eine Kuh) der 13. Paralympischen Spiele 2008 in Peking

Bella

ist in der Schweiz der beliebteste Name für weibliche Rinder

Background Image

Heffer Wolfe

ist ein verfressener Stier und Rockos bester Freund in „Rockos modernes Leben“

Background Image

Holey Cow!

ist der Name eines Karten-Lege-Spiels mit dem Thema Kühe…

7,5% mehr Milch

produziert eine Kuh bei klassischer Musik laut einer Studie der Universität von Madison

Kühe lieben es, zu ruhen

Eine Kuh legt sich deshalb fünf- bis zehnmal Mal am Tag hin und verbringt bis zu 12 Stunden mit Ruhen.

Scroll to Top